Ergo in der Elbmarsch
Therapie mit Herz und Hund

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche


Die Behandlung Kindern und Jugendlichen ist einer unser  Schwerpunkten. 

In der Ergotherapie für Kinder werden Konzepte und Methoden aus allen Bereichen der Ergotherapie angewendet. Dabei ist der besondere der individuelle Umgang mit den Kindern von hoher Bedeutung, der auf den tatsächlichen Entwicklungsstand der Kinder abgestimmt wird. Der langfristige Erfolg der Therapie wird auch hier durch die enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team (Erziehungsberechtigte, Ärzte, Erzieher, Lehrer, Therapeuten u.a.) unterstützt.


 

Die Behandlungsmöglichkeiten bei Kindern sind:

  • Entwicklungsrückstand gegenüber Gleichaltrigen im seelischen, geistigen oder körperlichen Bereich
  • Störungen in der Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Störungen oder Ausfälle in der Bewegungsfähigkeit, Grob-/Feinmotorik
  • ADS mit oder ohne Hyperaktivität
  • Störungen im sozialen Verhalten (Angststörung, depressive Störung, Aggression)
  • Körperliche und geistige Behinderungen
  • Lernschwierigkeiten, z.B. Legasthenie oder Dyskalkulie
  • Frühkindlicher Autismus